China Oriental Beauty Oolong | Oolongtee

Geschmack nach langanhaltend, leicht, vollmundig, fein ausgewogen

China Oriental Beauty Oolong

Oolongtee mit langanhaltendem, leichtem und vollmundigem Geschmack.

Ursprünglich aus den Hochlagen der Insel Formosa stammend, zeichnet sich dieser elegante Tee durch eine goldgelbe Tasse und ein fein ausgewogenes Aroma aus. Sein Geschmack ist langanhaltend, leicht und vollmundig. Eine kleine Plantage, verborgen in den Bergen, wird von taiwanesischen Experten bewirtschaftet. Das Klima gleicht fast dem von Taiwan, und sogar die kleine rote Zikade ist hier präsent, um den einzelnen Blättern durch ihr Beißen einen unverwechselbaren Charakter zu verleihen.

Geschmacksnoten

langanhaltend, leicht, vollmundig, fein ausgewogen


langanhaltend, leicht, vollmundig, fein ausgewogen

Zubereitung

So schmeckt Ihr Tee besonders gut!

Teemenge

Temperatur

Ziehzeit

Zutaten

Gut zu Wissen

erfahren Sie mehr über unsere Tees
Schon gewusst?

Oolong kann als Zwischending aus Schwarz- und Grüntee bezeichnet werden. Eine wunderbare Kombination aus dem Duft und Geschmack von Grüntee und den Vorteilen aus Schwarztee wie Stärke und Intensität.

Zubereitung

Für die perfekte Zubereitung Ihres Oolongs, wird zunächst möglichst kalkarmes Wasser sprudelnd aufgekocht. Im Anschluss wird die entsprechende Teemenge mit dem nicht mehr kochenden Wssser übergossen. Damit sich die Geschmacksstoffe besser freisetzen können, ist es wirchtig einen ausrecihend großen Teefilter zu verwenden. Der Tee ist nach einer Ziehzeit von 3-4 Minuten fertig, die Teemenge und Ziehzeit kann dabei je nach Sorte abweichen. Wichtig;: die Teeblätter sollten nicht im Tee verbleiben.

Genuss

Nehmen Sie einen flachen bis gehäuften Teelöffel Teeblätter. Diese übergießen Sie mit nicht mehr ganz kochendem Wasser (möglichst kalkarm).
Ziehzeit: 3-4 Minuten, dann die Blätter vom Aufguss trennen. Verwenden Sie einen Teefilter mit ausreichender Größe, damit die feinen Geschmacksstoffe des Tees sich dem Wasser mitteilen können.

Schon gewusst?
Zubereitung
Genuss