David Rio Tortoise Green Tea Chai | Grüntee | Aroma

Geschmack nach

David Rio Tortoise Green Tea Chai

Ein Chai auf Grünteebasis, mit einer milden Mischung aus Honig, Vanille und Kardamom.

Ein Chai auf Basis von grünem Tee, der eine sanfte Mischung aus Honig, Vanille und Kardamom bietet. Die helle Rezeptur mit grünem Tee, Honig, Vanille und Kardamom wird durch cremige milchfreie Sahne und Zimt ergänzt.

Vegetarisch, Koscher und Glutenfrei. Enthält Milch!

Zubereitung

So schmeckt Ihr Tee besonders gut!

Teemenge

Temperatur

Ziehzeit

Zutaten

Rohrzucker, Kokosnußöl, Honig, Maltodextrin, Grünteepulver (5 %), natürliche Aromen, Maltodextrin aus Tapioka, Milcheiweiß, gemahlener Zimt, Gewürzmischung, Salz.

Gut zu Wissen

erfahren Sie mehr über unsere Tees
Natürliche Aromen

In unseren Tees sind ausschließlich natürliche Aromastoffe. Diese werden aus natürlichen, pflanzlichen oder tierischen Rohstoffen gewonnen. Zu deren Gewinnung dürfen nur physikalische, enzymatische oder mikrobiologische Verfahren angewendet werden, z.B. Erwärmen, Auspressen, Zerkleinern, Mahlen, Mischen, Filtrieren, Destillieren oder Vergären.

Schon gewusst?

Zum Grüntee und seinem Anbau gibt es viele Märchen, Mhyten und Sagen. Das romantische Märchen, rund um den Mao-Feng-Tee, erzählt beispielsweise eine dramatische Liebesgeschichte, in der ein Mädchen aus einer Teeplantage um ihren Geliebten trauert. Noch heute gilt diese Geschichte als der Grund, weshalb es in der Anbauregion des Mao-Feng-Tees das ganze Jahr feucht und wolkig ist. Denn die Tränen des Mädchens sind laut des Märchens nie versiegt.*

Zubereitung

Grüntee wird in der Regel pur getrunken. Er schmeckt leicht und blumig und ist sehr bekömmlich. Ab einer Ziehzeit von 30 bis 40 Sekunden wird das Koffein im Tee freigesetzt. So ist der Grüntee eine großartige Alternative zum Kaffee.

Genuss

Früchtetee kann hervorragend eisgekühlt als Eistee erfrischen oder heiß genossen werden. Auch das vorbereitete Getränk kann nochmal kurz aufgekocht werden, so eignet sich der Früchtetee perfekt für Unterwegs.

Natürliche Aromen
Schon gewusst?
Zubereitung
Genuss