Matcha: Das gesunde Grüntee-Wunder aus Japan

Dezember 2017 | Ludwigsburg | Tee & Kräutergalerie

Wörtlich übersetzt bedeutet Matcha gemahlener Tee und geht zurück auf die buddhistischen Zen Mönche. Noch heute spielt Matcha in der Meditation der Zen-Mönche eine große Rolle. Sie trinken den Tee vor langen Meditationsphasen, denn Matcha hält wach und steigert die Konzentrationsfähigkeit, wirkt aber gleichzeitig entspannend und stimmungsaufhellend.

Die Herstellung von Matcha ist bis heute, aufwendig. Das beginnt schon vor der Ernte: Die Teepflanzen werden mit Bambusmatten oder dunklen Netzen abgedeckt. Die Dunkelheit bewirkt, dass die Pflanzen all ihre Superkräfte aus den Wurzeln nach oben schickt und vermehrt Chlorophyll, Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, in den Blättern anreichert. Matcha Tee und Teepulver mit Chasen und Cha Shaku<br>(Matchabesen und Bambus-Teemaß) Matcha Tee und Teepulver mit Chasen und Cha Shaku
(Matchabesen und Bambus-Teemaß)
shutterstock / grafvision
Nach dem Dämpfen, Trocknen und Brechen werden die Blattrippen und Stängel entfernt. Vermahlen wird dann nur das zarte Tencha - Blatt. Der Mahlvorgang in der Granitsteinmühle geht langsam von statten. In einer Stunde schafft eine Mühle etwa 30 Gramm, also den Inhalt einer Dose. Jetzt hat man ein gesundes und natürliches Nahrungsergänzungsmittel. Im Gegensatz zum Blatt-Tee verzehrt man beim Matcha nicht nur den Aufguss, sondern das gesamte Teeblatt – und damit auch ein Vielfaches an Inhaltsstoffen. In Ihrer Tee & Kräutergalerie im breuningerland, erhalten Sie den Bio Matcha Tee zum Kennenlernen auch portionsweise abgepackt.

Für die Zubereitung von Matcha benötigt man eine etwas größere Schale und klassisch einen Bambusbesen, alternativ einen kleinen Schneebesen oder Milchaufschäumer. Zunächst wird das Wasser aufgekocht und dann auf 70 bis 80 Grad abgekühlt. Etwas Wasser in die Schale gießen, um sie vorzuwärmen. In diesem Wasser kann der Bambusbesen angefeuchtet werden. Die Schale wird dann geleert und gut abgetrocknet. Jetzt wird das Matchapulver, ungefähr einen halben gestrichenen Teelöffel, in die Schale gegeben, nun kommen die 80 bis 100 ml Wasser dazu. Am besten das Wasser seitlich in die Schale hineinlaufen lassen und nicht direkt auf das Pulver geben. Nun wird aufgeschäumt. Der Besen wird zügig hin und her bewegt, ohne den Boden der Schale zu berühren. Ziel ist es einen schönen grünen Schaum zu erhalten.

Matcha lässt sich ebenfalls als Matcha-Latte genießen. Neu in Ihrer Tee & Kräutergalerie sind die Bio Matcha Blends, echter Japan Bio Matcha mit hochwertigen, natürlichen Zutaten verfeinert:

Diese Matchas schmecken auch sehr gut mit Hafer- oder Reis-Mandel Milch.

Matcha Tee kombiniert mit unserer Auswahl an Matcha Schalen und Zubehör, schon haben sie das perfekte Weihnachtsgeschenk gefunden.

Copyright © 2004 - 2018 • Tee & Kräutergalerie • 71634 Ludwigsburg
<